HerzVerbundenheit & BewusstSein

EntWicklung und Transformation auf allen Ebenen

Über mich...

Ich bin Kerstin Tiedtke, 1968 in Bielefeld geboren und dort aufgewachsen.

Nach meiner Schulzeit, in der ich stets eine absolute Außenseiterin war, begann ich meine beruflichen Laufbahn im technischen Bereich. Dort war ich 21 Jahre lang tätig. Im Erziehungsurlaub begann ich dann meine Tätigkeit als selbstständige Handelsvertreterin in einem Direktvertrieb. Dort durfte ich in 15 Jahren die Karriereleiter hinaufklettern und viele Erfolge feiern. Doch der Erfolg hatte seinen Preis. Diesen Preis bekam ich schließlich körperlich deutlich zu spüren...

In dieser Zeit entdeckte ich für mich die Transformationstherapie nach Robert Betz. Im Jahr 2012 begann mit der Ausbildung zur Transformations-Therapeutin eine spannende Reise zu mir selbst. Es war der Beginn gravierender Veränderungen in meinem Leben - sowohl beruflich als auch privat...

Ich erkannte recht schnell, dass ich jahrelang fremdbestimmt gelebt und zu meinem eigenen Schutz ganz viele Masken getragen habe. Nach dem Bewusstwerden dessen durfte ich in den letzten Jahren nach und nach viele dieser Masken ablegen. 

Mein Leben meisterte ich früher eher im "männlichen Prinzip", d.h. ich war stets im Machen, am Organisieren und vor allem am Funktionieren. Mein Fokus lag darauf, es allen anderen Recht zu machen und ihre Erwartungen zu erfüllen. Mir war immer wichtig, dass es meinen Mitmenschen gut ging - um meine eigenen Bedürfnissen habe ich mich nie gekümmert.

Durch das Erkennen und Auflösen meiner alten Muster konnte Heilung und Transformation geschehen.
So veränderte ich mich immer mehr - hin zu einem Leben im "weiblichen Prinzip" -  zum Sein und Geschehenlassen. Ich lernte auf meine Herzimpulse zu hören und begann statt zu denken, immer mehr zu fühlen.
Mit dem Start meiner Ausbildung in Transformationstherapie habe ich sozusagen begonnen, mich selbst überhaupt erst einmal wahrzunehmen. So kann ich heute tatsächlich sagen, dass ich damals angefangen habe mich selbst kennen- und lieben zu lernen.

2014  lernte ich Stephan Meier und das Lesen im Morphischen Feld kennen, woraus sich inzwischen das Arbeiten im BewusstseinsFeld entwickelt hat. Die Teilnahme an einigen seiner Workshops, sowie mehrfache Assistenzen, bei denen ich Stephan Meier bei seiner Arbeit begleiten durfte, haben noch einmal wesentlich zu meiner persönlichen Entwicklung beigetragen. Dafür bin ich sehr dankbar.

2015 konnte ich meine therapeutische Arbeit durch eine Fortbildung in Atemtherapie  ATMANU nach Ute Hüser um einen weiteren wertvollen Baustein ergänzen. 

Im Jahr 2015 bekam ich ein zusätzliches Geschenk: Ich lernte ein völlig neues und ganzheitliches Konzept für mehr Lebensqualität kennen, dass es mir ermöglicht, Gesundheit auf allen Ebenen zu erlangen.
Diese Möglichkeit ergänzt  meine Arbeit als Therapeutin nicht nur hervorragend, sondern ist für mich auch eine Möglichkeit, meine Vision von einem eigenen "(Seminar)Haus der Begegnung" zu verwirklichen.
Wie schön, dass ich dieses Konzept voller Freude und Leichtigkeit von Mensch zu Mensch weitergeben darf!

Es ist einfach wunderbar, dass ich in den letzten Jahren, insbesondere durch die Aus- und Weiterbildungen soviel lernen durfte. Aus heutiger Sicht sage ich jedoch: Die effektivste Schule war und ist die Schule des Lebens...
Krankheiten und Tod im engsten Familienkreis, Mobbing, Neid und Missgunst, Veränderungen in der Partnerschaft und die dadurch bedingte Trennung von meinem Mann - all das hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin.
Ich bin dankbar für jede einzelne Erfahrung in meinem Leben, egal wie schmerzhaft sie zunächst auch war, und gehe heute voller Freude und Vertrauen durchs Leben.

 Lass dich von mir von ganzem Herzen ermutigen, auch dein Leben anzunehmen wie es ist - mit allen Höhen und Tiefen, die es dir jetzt und immer wieder bietet! Denn das, was dir im Leben begegnet, passiert nicht umsonst!
Hinter allem steckt eine Lernaufgabe, die es zu erkennen gilt, um dich weiter zu entwickeln!

                                     "Sag JA zu dir und deinem Leben!
                                                                Es steckt voller Möglichkeiten.
                                                                                        Erkenne und nutze sie - JETZT!"